"Haie" bleiben gefräßig

San Jose dreht den Spieß um und führt im Western Conference Finale der NHL nun gegen die St. Louis Blues.

Die San Jose Sharks haben das Momentum auf ihrer Seite und gewinnen Spiel drei der NHL Western Conference Finals gegen die St. Louis Blues zuhause mit 3:0.

Damit stellt das Team von Peter DeBoer in der "Best-ofSeven"-Serie nach 0:1-Rückstand auf 2:1.

Zum Matchwinner des Spiels avanciert Tomas Hertl, der nicht nur den Führungstreffer in Minute 16 beisteuert, sondern auch den Endstand nach 47 Minuten besorgt. Zwischenzeitlich gelingt Joonas Donskoi in Minute 32 der Treffer zum 2:0 für die Gastgeber.