Vanek glänzt mit Tor und Assist

Thomas Vanek hat mit einem Tor und einem Assist großen Anteil am 2:1 der Minnesota Wild in Toronto. Platz fünf im Westen der National Hockey League ist damit abgesichert.

Mit dem neunten Auswärtssieg in Serie behaupten die Minnesota Wild ihren Play-off-Platz in der Western Conference der NHL.

Beim 2:1 bei den Toronto Maple Leafs glänzt Thomas Vanek mit der Vorlage zum 1:0 durch Charlie Coyle (19.) und dem Treffer zum 2:0 (50.). Der 31-jährige Steirer wird hinter Goalie Devan Dubnyk (35 Saves) zum zweitbesten Spieler des Abends gewählt. Vanek hält aktuell bei 30 Assists und 19 Toren. Den Ehrentreffer für den Nachzügler aus Toronto erzielt Gardiner (54.).

Die Ottawa Senators fertigen im Heimspiel die San Jose Sharks 5:2 ab, landen ihren siebenten Sieg in Folge und springen im Osten auf den achten Tabellenplatz.

Im Westen gewinnen die Winnipeg Jets in Edmonton mit 4:1 und freuen sich über den fünften Sieg in Serie. Champion Los Angeles Kings siegt in New Jersey 3:1, Calgary setzt sich gegen Colorado mit 3:2 durch und die Dallas Stars kämpfen Buffalo mit 4:3 nieder. Chicago gewinnt bei den Carolina Hurricanes 3:1.