Tampa Bay eine Runde weiter

Tampa Bay Lightning gewinnt Spiel sieben der Play-off-Serie der National Hockey League gegen Detroit mit 2:0 und steht in der zweiten Runde. Nächster Gegner: Montreal.

Tampa Bay Lightning komplettiert die zweite Play-off-Runde der NHL.

Die "Bolts" setzen sich im Finalspiel gegen die Detroit Red Wings mit 2:0 durch und ziehen mit 4:3 in der "Best-of-seven"-Serie ins Conference Halbfinale ein, wo Montreal wartet.

Im Entscheidungsspiel avanciert Lightning-Goalie Ben Bishop zum Matchwinner, indem er alle 31 Schüsse auf seinen Kasten abwehrt. Nach zwei torlosen Dritteln erlöst Coburn (44.) die heimischen Fans mit der Führung. Stralman (59./EN) trifft ins leere Tor.