Chicago im Stanley-Cup-Finale

Die Chicago Blackhawks ziehen mit einem 5:3 bei den Anaheim Ducks in Spiel sieben ins Stanley-Cup-Finale gegen Tampa Bay Lightning ein.

Die Chicago Blackhawks stehen im Stanley-Cup-Finale! Der NHL-Champion von 2013 entscheidet Spiel sieben der Serie bei den Anaheim Ducks mit 5:3 für sich und trifft nun im Endspiel auf Tampa Bay Lightning.

Chicago führt auswärts durch Treffer von Toews (3., 12./PP), Saad (22.) und Hossa (34.) bereits mit 4:0, ehe Kesler (39.) und Perry (52.) die Hausherren wieder heranbringen.

Nach Seabrooks 5:2 (54./PP) kann Beleskey (60./PP) nur mehr verkürzen. Chicagos Torhüter Crawford kann sich mit 35 Saves auszeichnen.