Canadiens beobachten Huber

Erfreuliche Nachrichten für Mario Huber: Der österreichische Nationalteamstürmer ist einer von 19 Try-out-Spielern im "Development Camp" der Montreal Canadiens.

Der 18-jährige Mario Huber darf sich über eine tolle Einladung freuen: Der Nationalteamstürmer aus Innsbruck wird als einer von 19 Try-out-Spielern am "Development Camp" der Montreal Canadiens teilnehmen.

Das Camp findet vom 4. bis 7. Juli im Bell Center in Brossard statt. Insgesamt nehmen 43 Spieler am Sichtungstraining teil.

Der Tiroler Youngster hält sich bereits seit einigen Tagen in Kanada auf und wurde erst am Dienstag im Draft der Canadian Hockey League, dem Dachverband der kanadischen Juniorenligen, von Victoriaville gezogen.