Blackhawks gleichen aus

Antoine Vermette (86.) sorgt mit seinem Tor in der zweiten Overtime für das 5:4 der Chicago Blackhawks gegen Anaheim und das 2:2 in der "Best-of-Seven"-Serie.

Nach ihrem Sieg in der dritten Overtime in Spiel zwei bei den Anaheim Ducks gelingt Chicago in Spiel vier auf eigenem Eis ein 5:4 in der zweiten Overtime. Damit steht es in der "Best-of-Seven"-Serie der NHL Western Conference Finals 2:2.

Saad (20./SH) trifft zum 1:0, Etem (39.) gelingt der Ausgleich. Toews (43.) und Seabrook (48.) schießen die Hawks 3:1 in Führung, ehe Kesler (49.), Beleskey (50.) und Perry (50.) binnen 37 Sekunden die Partie drehen.

Nach Kanes 4:4 (53.) fixiert Vermette (86.) den Sieg der Blackhawks.