Assist von Grabner bei Sieg

In der National Hockey League feiern die New York Islanders einen 5:2-Sieg bei den Columbus Blue Jackets. Michael Grabner legt die Führung nach 34 Sekunden auf.

Die New York Islanders feiern in der NHL einen 5:2-Sieg bei den Colombus Blue Jackets. Michael Grabner bereitet Nikolay Kulemins Führungstor nach 34 Sekunden vor - sein erster Assist. Die weiteren Tore erzielen Matt Martin, Anders Lee, Brian Strait und Kyle Okposo.

Pittsburgh siegt bei den Montreal Canadiens 2:1 nach Overtime, Sidney Crosby macht nach 3:41 Minuten den Sieg klar. Colorado besiegt Dallas 4:3, Washington schlägt Detroit 3:1 und Arizona unterliegt zu Hause Ottawa mit 1:5.

Thomas Vanek und die Minnesota Wild müssen sich den Nashville Predators zuhause mit 1:3 geschlagen geben. Fisher (5.) bringt die Gäste früh in Führung, doch Coyle (15.) kann noch im ersten Drittel ausgleichen. Im Schlussabschnitt machen Jarnkrok (4.) und Wilson (9.) den dritten Sieg in Folge für den Spitzenreiter in der Western Conference perfekt.

Michael Raffl unterliegt mit den Philadelphia Flyers den Boston Bruins ebenfalls mit 1:3. Dem Österreicher gelingt wie Vanek kein Scorerpunkt.