Zwei 42-Jährige mischen NHL auf

Zwei 42-Jährige schreiben in der National Hockey League Schlagzeilen. Jaromir Jagr ist in seinem 1.500 Spiel Matchwinner. Goalie Martin Brodeur führt St. Louis zum Sieg.

Zwei 42-jährige Eishockey-Legenden sorgen in der NHL für Schlagzeilen.

Jaromir Jagr gestaltet sein 1.500 Spiel zu seiner großen Show. Der tschechische Stürmerstar glänzt beim 2:1 seiner New Jersey Devils bei den Carolina Hurricanes mit Tor und Assist und hält aktuell bei 1.772 Scorerpunkten (Nummer fünf der ewigen Bestenliste).

Goalie Martin Brodeur (NHL-Spiel Nummer 1.262) ist bei seinem Heimdebüt für St. Louis Blues ebenfalls der gefeierte Star. Der Kanadier pariert beim 4:2 gegen Florida 32 der 34 Torschüsse.