Vanek gewinnt Wild-Heimdebüt

Thomas Vanek gewinnt sein Heimdebüt für die Minnesota Wild mit 4:1 gegen die Pittsburgh Penguins. Philadelphia (Raffl) - NY Rangers 3:6.

Thomas Vanek darf sich bei seinem ersten Heimspiel für seinen neuen Klub Minnesota über einen Sieg freuen.

Die Wild bezwingen die Pittsburgh Penguins in einem Preseason-Match dank eines Hattricks von Jason Pominville mit 4:1, Vanek selbst erhält 16:32 Minuten Eiszeit und verzeichnet einen Schuss aufs Tor.

Michael Raffl verliert hingegen mit seinen Philadelphia Flyers bei den New York Rangers mit 3:6. Der Villacher steht 16:03 Minuten auf dem Eis und zeigt mit vier Torschüssen auf.