Trainerduo für New Jersey

Nach der Entlassung von Peter DeBoer setzen die New Jersey Devils in Zukunft auf das Duo Adam Oates und Scott Stevens als neue Cheftrainer.

Die New Jersey Devils setzen in Zukunft auf ein Cheftrainer-Duo.

 

Nach der Entlassung von Peter DeBoer übernehmen Scott Stevens und Adam Oates gemeinsam das Coaching beim NHL-Klub aus East Rutherford.

 

2012 standen die Devils noch im Stanley-Cup-Finale, zurzeit sind sie Mittelmaß.

 

Scott Stevens spielte von 1991 bis 2004 in New Jersey und führte das Team als Kapitän dreimal zum Stanley-Cup-Triumph. Er soll sich um die Defensive kümmern, Oates wird für die Offensiv-Abteilung verantwortlich sein.