Sieg von Montreal zum Play-off-Auftakt

Montreal ringt zum Auftakt des Play-off der National Hockey League Tampa Bay mit 5:4 nach Verlängerung nieder. Thomas Vanek erzielt dabei das zwischenzeitliche 4:3 für die Canadiens.

Die Montreal Canadiens ringen zum Auftakt des Play-off Tampa Bay in einem Krimi mit 5:4 nach Overtime nieder.

Thomas Vanek erzielt dabei in Minute 52 die zwischenzeitliche 4:3-Führung für die Kanadier, die nach 18:08 Minuten Verlängerung durch einen Treffer von Dale Weise als Sieger vom Eis gehen.

Tomas Plekanec (11.), Brian Gionta (37.) und Lars Eller (46.) erzielen die ersten drei Tore Montreals. Nikita Kucherov (11.), Steven Stamkos (34., 54.) und Alex Killorn (48.) scoren für Tampa Bay.