Raffl trifft bei Flyers-Sieg

Michael Raffl erzielt beim 3:1 der Philadelphia Flyers gegen Colorado das 2:0 (48.), sein siebentes Saisontor in der National Hockey League.

Michael Raffl darf sich in der Nacht auf Freitag über sein siebentes NHL-Saisontor freuen. Der Kärntner erzielt beim 3:1 (0:0,1:0,2:1) der Philadelphia Flyers gegen die Colorado Avalanche das 2:0 in Minute 48.

Weiters treffen Mark Streit (27./PP), Claude Giroux (60.) bzw. Nathan MacKinnon (58.).

Die New York Islanders erleiden eine 2:4 (0:0,1:2,1:2)-Heimniederlage gegen die Calgary Flames. Thomas Vanek assistiert zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich, Michael Grabner spielt zwölf Minuten.