New Yorker Klubs feiern Siege

New York Islanders besiegen in der National Hockey League Anaheim Ducks nach Verlängerung, New York Rangers die Detroit Red Wings ebenfalls.

Die New York Islanders fahren in der NHL einen knappen 3:2-Sieg nach Overtime bei den Anaheim Ducks ein.

John Tavares, der auch in der regulären Spielzeit trifft, erzielt das Goldtor in der Verlängerung. Die Ducks treten ohne die erkrankten Superstars Corey Perry und Ryan Getzlaf an.

Die New York Rangers besiegen die Detroit Red Wings dank eines Brassard-Treffers 4:3 nach Verlängerung. Die Montreal Canadiens mühen sich in Buffalo zu einem 2:1-Erfolg nach Shootout.