Miller in St. Louis ungeschlagen

Die St. Louis Blues feiern in der National Hockey League einen 2:1-Sieg bei den Colorado Avalanche. Ottawa kommt in Winnipeg zu einem 5:3-Erfolg.

Für St. Louis macht sich die Verpflichtung von Torhüter Ryan Miller bislang bezahlt.

Der Goalie gewinnt beim 2:1 bei den Colorado Avalanche auch das vierte Spiel seit seinem Wechsel und ist im Dress der Blues weiterhin ungeschlagen. Backes (28.) und Berglund (44.) bzw. Parenteau (49.) erzielen die Treffer, Miller hält 26 von 27 Schüssen.

Ottawa findet nach zuletzt zwei Niederlagen zurück in die Erfolgsspur. Die Senators gewinnen bei den Winnipeg Jets mit 5:3.