Islanders mit zwei großen Trades

Die New York Islanders verstärken ihre Defensive durch zwei Trades. Verteidiger Johnny Boychuk (Boston) und Nick Leddy (Chicago) kommen.

Die New York Islanders verstärken ihre Defensive wenige Tage vor NHL-Start durch zwei Trades.

Zunächst holt die Franchise von Michael Grabner Verteidiger Johnny Boychuk für drei Draftpicks (Zweitrundenpicks 2015 und 2016, Drittrundenpick 2015) von den Boston Bruins.

Wenig später verpflichten die "Isles" Abwehrspieler Nick Leddy und Goalie Kent Simpson von Chicago. Im Gegenzug erhalten die Blackhwaks TJ Brennan, Ville Pokka und die Rechte an "Restricted-Free-Agent"-Torhüter Anders Nilsson.