Grabner-Treffer in der Overtime

Während Thomas Vanek vor einem Wechsel und nicht im Kader steht, schießt Michael Grabner die New York Islanders in Winnipeg zum 3:2-Overtime-Sieg.

Michael Grabner sichert in der National Hockey League den New York Islanders den 3:2-Sieg bei den Winnipeg Jets. Der 26-jährige Villacher erzielt nach 3:53 Minuten der Overtime den Siegtreffer und verbucht neben seinem 12. Saisontor den Assist zur 2:1-Führung durch Anders Lee (22.).

Andrew Ladd (11., 55.) trifft zwei Mal für die Jets. Colin McDonald (18.) gelingt der Ausgleich zum 1:1.

Thomas Vanek steht bei den Islanders nicht im Kader und sollte in den nächsten Stunden wissen, für welchen Verein er künftig aufs Eis läuft. Wo der 30-Jährige am letzten Tag des Transferfensters landen wird, steht indes nach wie vor nicht fest.

Laut Medienberichten sollen sich Los Angeles und Pittsburgh als Favoriten herauskristallisiert haben, jedoch auch unter anderem Anaheim, Boston und San Jose weiter intensiv um ihn buhlen.

Ihre zweite Trade-Aktie haben die Islanders an den Mann gebracht: Verteidiger Andrew MacDonald wird an Philadelphia abgegeben und neuer Teamkollege von Michael Raffl.