Erstes Saisontor von Grabner

Michael Grabner erzielt bei der 4:6-Heimniederlage seiner New York Islanders gegen St. Louis im seinem zweiten Saisonspiel sein erstes Tor.

In seinem zweiten Saisonspiel darf sich Michael Grabner über sein erstes Tor in dieser NHL-Spielzeit freuen.

Bei der 4:6-Heimniederlage seiner New York Islanders gegen St. Louis erzielt der Kärntner in Minute 20 das zwischenzeitliche 3:0. Danach kippt die Partie. Stastny (23., 54.), Berglund (25.), Shattenkirk (34.), Oshie (45.) und Tarasenko (58.) scoren für die Blues. Dem haben die Islanders nur mehr ein Tor von Tavares (40.) entgegenzusetzen.

Pittsburgh ringt Ottawa mit 3:2 nieder.