Chicago erzwingt Spiel sieben

Die Chicago Blackhawks erzwingen mit einem 4:3-Auswärtssieg Spiel sieben in der Finalserie der Western Conference der National Hockey League.

Das dramatische Finale der Western Conference der NHL muss durch ein Spiel sieben entschieden werden.

Titelverteidiger Chicago wehrt mit einem 4:3-Auswärtssieg auch den zweiten Matchpuck der Los Angeles Kings ab.

Zum Helden der Blackhawks avanciert Patrick Kane, der in Minute 57 den Siegtreffer erzielt. Schon zuvor gelingen ihm je ein Tor (22.) und ein Assist. Smith (23.) und Keith (52.) erzielten die weiteren Treffer der Blackhawks, für die Kings scoren King (18.), Doughty (46.) und Martinez (48.).