Blackhawks gehen in Führung

Die Chicago Blackhwaks stellen mit einem 3:1-Sieg über die Los Angeles Kings auf 1:0 in der "Best-of-Seven"-Serie des Western-Conference-Finales der National Hockey League.

Die Chicago Blackhawks legen im Western-Conference-Finale vor.

Die Truppe aus der "Windy City" gewinnt Spiel eins der "Best-of-Seven"-Serie gegen die Los Angeles Kings mit 3:1. Saad (15.) stellt im Powerplay auf 1:0, Toffoli (25.) gleicht für die Kings aus. Keith (32.) bringt die Hausherren noch im Mitteldrittel in Front.

Die beste Chance auf den Ausgleich vergibt Toffoli, der im Schlussdrittel nur die Stange trifft. Vier Minuten vor Ende stellt Toews per Onetimer den Endstand her.