Vanek ist neuer Kapitän der Sabres

Die Buffalo Sabres ernennen Thomas Vanek zum Kapitän bei den Heimspielen in der National Hockey League. "Das bedeutet mir eine Menge. Es ist eine Ehre", erklärt der Steirer.

Thomas Vanek ist am Dienstag eine große Ehre zuteilgeworden. Der 29-jährige Steirer ist gemeinsam mit Steve Ott zum neuen Kapitän der Buffalo Sabres ernannt worden.

Der Stürmer  wird die prestigeträchtige Positon bei den Heimspielen übernehmen. Vanek ist der 17. Kapitän in der Geschichte des Klubs der National Hockey League aus dem Nordwesten des Bundesstaates New York.

Vanek spielt seit dem Herbst 2005 in Buffalo und ist mit Torhüter Ryan Miller der längstdienende Spieler im Kader der Sabres. Buffalo startet am Mittwoch bei den Detroit Red Wings in die Saison, Vanek wird am Freitag sein Team gegen die Ottawa Senators erstmals als Kapitän aufs Eis führen.

"Es bedeutet mir eine Menge", erklärt Vanek stolz. Die Ernennung zum Teamkapitän sei "eine Ehre." Zudem fügt der Steirer hinzu, dass das Team bei ihm immer über dem Einzelnen stehe. Head Coach Ron Rolston zur Ernennung des Duos: "Beide Jungs repräsentieren genau das, was wir wollen."