Schneider zu den Devils

Torhüter Cory Schneider wird im Zuge des Drafts der National Hockey League von den Vancouver Canucks zu den New Jersey Devils getradet.

Beim NHL Draft 2013 in New Jersey kommt es zu einem spektakulären Trade: Die Vancouver Canucks sichern sich den neunten Pick und geben dafür Goalie Cory Schneider an die New Jersey Devils ab.

Dort steht seit über 20 Jahren Legende Martin Brodeur (41) im Kasten. Die Canucks sichern sich Center Bo Horvat. Ein Pick zuvor entscheiden sich die Buffalo Sabres für Defender Rasmus Ristolainen (FIN).

Die New York Islanders traden den Schweizer Nino Niederreiter für Stürmer Cal Clutterbuck (Minnesota Wild).