New York Rangers auf Play-off-Kurs

Die New York Rangers bleiben durch einen 4:1-Erfolg gegen die New Jersey Devils auf Play-off-Kurs in der National Hockey League. Boston schlägt Florida mit 3:0.

Die New York Rangers schlagen die New Jersey Devils mit 4:1 und bleiben damit weiter auf Play-off-Kurs.

Callahan erzielt bereits nach 34 Sekunden das 1:0 für die Gastgeber, Stepan (12.) erhöht noch im ersten Drittel. Pyatt (32.) und erneut Callahan (46.) stellen jeweils nach Assist von Richards auf 4:0, Loktionov (54.) gelingt der Ehrentreffer.

Die Rangers haben bei drei ausstehenden Spielen drei Punkte mehr auf dem Konto als Verfolger Winnipeg. Weiters schlägt Boston Florida mit 3:0.