Moulson trifft beim Debüt

Matt Moulson, der für Thomas Vanek nach Buffalo transferiert wurde, trifft bei seinem Debüt für sein neues Team zwei Mal. Die Sabres unterliegen aber dennoch Dallas 3:4.

Matt Moulson, der in der National Hockey League im Tausch für Thomas Vanek und zwei Draftpicks von den New York Islanders nach Buffalo getradet wurde, trifft bei seinem Debüt für die Sabres zwei Mal (unter anderem mit dem ersten Schuss), verliert aber das Spiel.

Bei der erstmaligen Rückkehr von Ex-Head-Coach Lindy Ruff, der nun Dallas trainiert, gewinnen die Stars mit 4:3.

Die New York Rangers, am Dienstag Debütgegner Vaneks, unterliegt zu Hause Montreal 0:2. Chicago siegt in Minnesota 5:1, Pittsburgh in Carolina 3:1.

Die Vancouver Canucks verwandeln im Heimspiel gegen die Washington Capitals einen 1:2-Rückstand zu Beginn des dritten Drittels in einen 3:2-Erfolg und bleiben den Spitzenteams auf den Fersen. Zack Kassian schießt die Kanadier in Führung (12.). Nach dem Ausgleich durch Jason Chimera (15.) gelingt Mikhail Grabovski (42.) das 2:1 für die Capitals.

Ryan Kesler schafft 61 Sekunden später nach Zuspiel von Daniel Sedin das 2:2 (43.). Daniel Sedin (Assist Henrik Sedin) sorgt für die Entscheidung (46.).