Colorado feuert Coach Sacco

Die Colorado Avalanche trennen sich nach dem Verpassen des Play-off in der National Hockey League von Cheftrainer Joe Sacco, der seit Juni 2009 im Amt war.

Die Colorado Avalanche reagieren auf die enttäuschende Saison in der National Hockey League.

Nachdem das Team aus Denver den Grunddurchgang am letzten Platz der Western Conference beendet und zum dritten Mal in Serie das Play-off verpasst, wird Cheftrainer Joe Sacco vor die Tür gesetzt. Der 44-jährige Ex-Profi war seit Juni 2009 im Amt.

Auch bei den Dallas Stars werden personelle Konsequenzen gezogen. Hier muss General Manager Joe Nieuwendyk nach dem Verpassen der Postseason seinen Hut nehmen.