Buffalo verliert den Saisonauftakt

Die Buffalo Sabres verlieren ihr erstes Saisonspiel in der National Hockey League mit 1:2 bei den Detroit Red Wings. Kapitän Thomas Vanek bleibt ohne Scorerpunkt.

Die Buffalo Sabres verlieren ihr erstes Saisonspiel in der National Hockey League mit 1:2 (0:2,0:0,1:0) bei den Detroit Red Wings.

Mikael Samuelsson (13.) und Pavel Datsyuk (13.) sorgen schon im ersten Drittel mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. Den Anschlusstreffer besorgt Debütant Zemgus Girgensons, der nach einer zu kurzen Abwher von Goalie Jimmy Howard abstaubt (53.).

Der Steirer Thomas Vanek, kürzlich zum Kapitän bei Heimspielen ernannt, steht bei den Gegentoren am Eis und bleibt ohne Scorerpunkt.