Bouwmeester zu den Blues

Die Calgary Flames traden Verteidiger Jay Bouwmeester gegen einen Erstrundenpick und zwei Prospects zu den St. Louis Blues.

Bei den Calgary Flames geht der Ausverkauf vor der Trade-Deadline in der National Hockey League am 3. April weiter.

Nach Kapitän Jarome Iginla, der sich den Pittsburgh Penguins anschloss, verlässt auch Verteidiger Jay Bouwmeester die Kanadier und wechselt nach St. Louis.

Sollten sich die Blues fürs Play-off qualifizieren, ginge ihr Erstrunden-Draft-Pick dieses Jahres nach Calgary, ansonsten der erste Pick von 2014. Auch die Rechte an Verteidiger-Prospect Mark Cundari und Torhüter Reto Berra gehen an die Flames.