Heimsiege für Panthers und Kings

Die Florida Panthers (2:1 gegen Vancouver) und die Los Angeles Kings (5:2 gegen Washington) freuen sich in der National Hockey League über Heimsiege.

Die Florida Panthers bauen in der National Hockey League mit einem 2:1-Heimsieg gegen die Vancouver Canucks ihre Führung in der Southeast Division weiter aus.

Die Panthers drehen die Partie nach einem frühen 0:1-Rückstand, Dale Weise trifft nach drei Minuten für die Kanadier, durch Treffer von Dmitry Kulikov (26.) und den Deutschen Marcel Goc (31.).

Die Los Angeles Kings fertigen die Washington Capitals ebenfalls nach einem frühen 0:1-Rückstand mit 5:2 ab. Kings-Center Marcus Johansson erzielt dabei zwei Tore.