Flames-Debakel bei Bruins

Die Boston Bruins schicken in der National Hockey League die Calgary Flames mit einer 9:0-Packung nach Hause. Die Chicago Blackhawks unterliegen den Philadelphia Flyers 4:5.

Die Bostons Bruins zerlegen die Calgary Flames in der Nacht auf Freitag.

In einem höchst einseitigen Spiel feiern die Hausherren einen 9:0-Kantersieg, wobei Patrice Bergeron und Nathan  Horton jeweils doppelt treffen.

Den dritten Sieg in Folge dürfen die New York Rangers bejubeln. Gegen die Florida Panthers sorgt Marian Gaborik in der vierten Minute der Overtime für den 3:2-Siegtreffer.

Indes müssen sich die Blackhawks in Philadelphia mit 4:5 geschlagen geben. Weiters: Toronto - Winnipeg 4:0, St. Louis - Edmonton 4:3.