"Winter Classic" vor der Absage

Das "Winter Classic" droht Opfer des "Lockouts" in der National Hockey League zu werden. Mit 104.173 Zusehern wäre es das meistbesuchte Eishockey-Spiel gewesen.

Dem traditionellen "Winter Classic" droht die Absage. Zu Allerseelen soll darüber entschieden werden, ob das Open-Air-Event aus dem Kalender der National Hockey League gestrichen wird.

Die NHL müsste am Freitag die erste Rate von 250.000 US-Dollar überweisen. Da es noch keinen fixen Saisonstart gibt, überlegen die Liga-Verantwortlichen die Summe nicht zu bezahlen.

Das "Winter Classic 2013" hätte in Michigans College Stadion vor 104.173 stattfinden sollen. Es wäre somit das meistbesuchte Eishockey-Spiel der Geschichte.