Vanek trauert den Chancen nach

Thomas Vanek trauert nach der Niederlage in Spiel drei gegen Philadelphia den Chancen nach, fokussiert aber schon das nächste Spiel: "Wir müssen einen Sieg holen."

Nach der Niederlage in Spiel drei der "Best-of-Seven"-Serie gegen Philadelphia in den Playoffs der National Hockey League ist ganz Buffalo enttäuscht.

Sabres-Export Thomas Vanek trauert den vergebenen Chancen nach: "Die paar Fehler, die wir gemacht haben, haben sie genutzt. Die Chancen, die wir herausgeholt haben, haben wir nicht verwerten können. Wir hätten es vor allem im Spiel 5-gegen-3 machen müssen, da muss ein Tor her."

Der Steirer blickt jedoch wieder nach vorne: "Es steht erst 1:2. Wir müssen die Niederlage vergessen und den Sieg holen."