Vancouver mit Bieksa einig

Der 30-jährige Verteidiger Kevin Bieksa steht laut amerikanischen Medienberichten vor der Unterzeichnung eines neuen Vertrags mit den Vancouver Canucks.

Kevin Bieksa und die Vancouver Canucks werden wohl auch in Zukunft zusammenarbeiten.

Laut Berichten des Sportportals "TSN" und der Nachrichtenagentur "AP" steht der 30-Jährige vor der Unterzeichnung eines neuen Kontrakts über fünf Jahre. Die Dienste des Verteidigers sollen dem Stanley-Cup-Finalisten 23 Millionen Dollar Wert sein.

Aufgrund seines auslaufenden Vertrags wäre Bieksa ab 1. Juli ein "Unrestricted Free Agent". Dank starker Performances in der vergangenen Saison wäre er eine der heißesten Aktien auf dem Markt.