Siege für Sharks und Kings

San Jose setzt sich mit einem Overtime-Sieg gegen Pittsburgh an die Spitze der Pacific Division der National Hockey League, da Phoenix bei Tampa Bay verliert.

Die San Jose Sharks übernehmen mit einem 3:2-Overtime-Sieg in Pittsburgh die Tabellenspitze in der Pacific Division.

Patrick Marleau trifft zum 2:1 und erzielt nach 4:56 Minuten der Verlängerung auch den Siegestreffer. Die Sharks überholen damit in der Tabelle die Phoenix Coyotes, die bei Tampa Bay Lightning mit 3:8 untergehen.

Edmonton feiert einen überraschenden 5:1-Erfolg bei Colorado Avalanche und die Los Angeles Kings gewinnen bei den Anaheim Ducks 3:2. Ottawa schlägt Florida 5:1.