Last-Minute-Ticket für Rangers

Die New York Rangers sichern sich mit 5:2 gegen New Jersey ein Last-Minute-Ticket für die Playoffs der National Hockey League, da Carolina gegen Tampa Bay 2:6 verliert.

Die New York Rangers haben das Duell mit Carolina um den achten und letzten Playoff-Platz in der Eastern Conference der NHL für sich entschieden.

Die "Blueshirts" gewinnen im Madison Square Garden gegen New Jersey 5:2. Dass dieser Sieg letztlich für die Postseason gereicht hat, entscheidet sich erst Stunden später.

Denn Tampa Bay leistet wertvolle Schützenhilfe und gewinnt in Carolina 6:2. Die Rangers treffen in der ersten Playoff-Runde auf Washington, das in Florida 0:1 verliert.