Kantersiege für Penguins und Rangers

Pittsburgh gewinnt gegen Ottawa mit 6:3, Sidney Crosby steuert vier Assists bei. Auch die New York Rangers kommen in Washington zu einem 6:3-Sieg.

Die Pittsburgh Penguins und die New York Rangers lassen in der Nacht auf Samstag ihren Gegnern keine Chance.

Superstar Sidney Crosby, der gleich vier Vorlagen gibt, und die Penguins schießen die Ottawa Senators mit 6:3 aus der Halle. Gleiches gelingt den Rangers, allerdings auswärts bei den Washington Capitals.

Die Toronto Maple Leafs setzen ihren Höhenflug fort, wenn auch knapp. Denn bei den Dallas Stars besiegelt Joffrey Lupul den 4:3-Erfolg erst im Shootout. Tampa Bay gewinnt in Florida mit 2:1.