Division-Leader Dallas verliert

Division-Leader Dallas muss sich in der National Hockey League im Heimspiel Columbus mit 1:2 geschlagen geben. Carolina und Anaheim feiern Auswärtserfolge.

Weiter Dramatik pur im NHL-Westen: Die Dallas Stars, Leader in der Pacific Division, unterliegen auf eigenem Eis Columbus mit 1:2 und rangieren damit nur noch drei Zähler vor Schlusslicht Los Angeles.

Verfolger Anaheim zieht an der Spitze mit einem 4:0 über Edmonton an Punkten gleich. Selänne, McMillan und zweimal Ryan erzielen die Tore für die Ducks.

Die Atlanta Thrashers müssen sich Carolina im Heimspiel 2:3 geschlagen geben und die Florida Panthers besiegen San Jose mit 3:2.