Chicago ist das beste Team der NHL

Die Chicago Blackhwaks lachen nach dem 6:3-Heimsieg gegen die Edmonton Oilers von der Tabellenspitze der National Hockey League. Minnesota siegt bei den Anaheim Ducks.

Chicago übernimmt mit einem 6:3-Heimerfolg gegen die Edmonton Oilers die Tabellenspitze der NHL. Beim elften Sieg der Blackhawks im 18. Spiel treffen Jonathan Toews (5., 21), Steve Montador (6., 17.), Duncan Keith (28.) und Daniel Carcillo (59.).

Edmonton rangiert nach der Niederlage im NHL-Osten fünf Punkte hinter Chicago an vierter Stelle.

Minnesota verbessert sich mit dem 3:2-Erfolg bei den Anaheim Ducks auf Rang drei der Eastern Conference. Kyle Brodziak (7.), Matt Cullen (17.), Jared Spurgeon (20.) bzw. Cam Fowler (23., 60.) treffen.