Chara schießt Puck mit 170 km/h

NHL-Star Alexander Ovechkin (Washington) gewinnt im Rahmen des All-Star-Spiels den Bewerb "originellster Kunstschuss". Zdeno Chara, Corey Perry und Daniel Sedin ebenfalls geehrt.

Am ersten Tag des All-Star-Wochenendes der National Hockey League in Raleigh/North Carolina wurden herausragenden Fähigkeiten der Spieler ermittelt.

Superstar Alexander Ovechkin (Washington Capitals) gewinnt den Bewerb für den originellsten Kunstschuss, Daniel Sedin (Vancouver Canucks) ist der treffsicherste Spieler und Corey Perry (Anaheim Ducks) beweist sich als souveränster Penalty-Schütze.

Der Slowake Zdeno Chara (Boston Bruins) verteidigt seinen Titel als härtester Schütze der Liga. Seine 170,4 km/h sind neuer Schussgeschwindigkeitsrekord der NHL.