500. Sieg für Sabres-Trainer

Thomas Vanek erzielt beim 3:0 der Buffalo Sabres bei den San Jose Sharks das Tor zum Endstand. Für seinen Trainer Lindy Ruff gibt es einen Meilenstein in seiner Karriere.

Thomas Vanek erzielt beim 3:0 (2:0,1:0,0:0) der Buffalo Sabres bei den San Jose Sharks am Donnerstag in Minute 24 im Powerplay das Tor zum Endstand.

Der 26-Jährige trifft zum insgesamt 16. Mal in dieser Saison. Im ersten Drittel sind Jochen Hecht und Luke Adam für die Sabres erfolgreich.

Für Head Coach Lindy Ruff ist es der 500. Sieg in seiner Karriere. Ryan Miller schafft 36 Saves und sein drittes Shutout in dieser Saison. "Das war wahrscheinlich unsere bisher beste Leistung in dieser Spielzeit", ist auch Ruff vom 17. Saisonsieg begeistert.

"Diese 500 Siege mit nur einem Verein zu schaffen, ist schon etwas Spezielles." Ruff ist der 16. Trainer in der NHL, dem dieses Kunststück von 500 Erfolgen gelingt. Nach Toe Blake (Montreal) ist der Buffalo-Coach aber erst der Zweite, der diese Marke mit dem ein und demselben Klub erreicht.

Andreas Nödl gewinnt mit den Philadelphia Flyers bei den New Jersey Devils mit 4:2 (0:1,2:1,2:0). Michael Grabner unterliegt mit den New York Islanders in Edmonton 1:2 (0:2,1:0,0:0).