Schock um Atlanta-Goalie Pavelec

Atlanta-Goalie Ondrej Pavelec bricht in der NHL beim überraschenden 4:2 gegen Washington bewusstlos zusammen, ist aber inzwischen wohlauf.

Die Atlanta Thrashers besiegen in der NHL die Washington Capitals überaschend mit 4:2. Der Erfolg gegen den Stanley-Cup-Mitfavoriten ist jedoch durch einen Zwischenfall getrübt: Goalie Ondrej Pavelec bricht bereits in der 3. Spielminute bewusstlos zusammen und muss zehn Minuten lang behandelt werden. Der Tscheche ist inzwischen wohlauf, bleibt aber über Nacht im Krankenhaus. Matchwinner ist Evander Kane mit zwei Toren. Weiters: Detroit-Anaheim 4:0, New Jersey-Dallas 3:4 nach OT.