NHL-Trio spielt, nur Nödl siegt

Österreichs NHL-Legionäre kassieren in der Nacht auf Sonntag Heimniederlagen. Vanek unterliegt Pittsburgh, Grabner verliert gegen Atlanta.

Zwei Heim-Niederlagen und ein Auswärtserfolg für Österreichs NHL-Legionäre. Thomas Vanek unterliegt mit Buffalo den Pittsburgh Penguins 2:5. Der Steirer leistet die Vorarbeit zum 1:2-Anschlusstreffer, Pittsburgh bleibt mit 21 Siegen in 31 Spielen bestes Team der Saison. Michael Grabner muss sich mit NHL-Schlusslicht New York Islanders den Atlanta Thrashers nach einer 2:0-Führung mit 4:5 geschlagen geben. Andreas Nödl gewinnt mit den Philadelphia Flyers in Bosten 2:1 nach Verlängerung.