NHL: Sabres verlieren erneut

NHL: Die Buffalo Sabres kassieren mit einem 2:3 n.P. gegen die Boston Bruins die 5. Niederlage in Serie. Thomas Vanek bleibt ohne Punkt.

Die Buffalo Sabres laufen weiter dem Erfolg hinterher. Das Team rund um Thomas Vanek kassiert mit 2:3 n.P. gegen die Boston Bruins die fünfte Niederlage in Serie. Buffalo holt einen 0:2-Rückstand, nach Doppelpack von Ex-Sabre Daniel Paille, durch Tore von Derek Roy und Tyler Myers auf. David Krejci entscheidet im Penalty-Schießen jedoch die Partie zugunsten der Bruins. Thomas Vanek steht 19:23 Min. am Eis, scheitert mit vier Torschüssen jedoch an Bostons Torhüter Tuukka Rask.