Gainey verlässt die Canadiens

Der ehemalige Eishockey-Profi Bob Gainey tritt nach sieben Jahren als General Manager des NHL-Rekordmeisters Montreal Canadiens zurück.

Bob Gainey ist nicht mehr General Manager der Montreal Canadiens. Der 56-jährige kanadische Ex-Profi legt sein Amt beim NHL-Rekordchampion nach sieben Jahren zurück. Als aktiver Spieler führte Gainey die Canadiens fünf Mal zum Stanley-Cup-Triumph (1976 bis 1979 und 1986). 1992 wurde er in die Hockey Hall of Fame aufgenommen. Sein Nachfolger steht bereits fest. Assistent Pierre Gauthier wird den Posten von Gainey übernehmen und neuer General Manager in Montreal.