Flyers-Trainer lobt Nödl

Andreas Nödl hat sich in der NHL-Vorbereitung einen guten Namen gemacht. "Er spielt intelligent und stark", lobt Flyers-Trainer Laviolette.

Andreas Nödl machte mit guten Defensiv-Leistungen in den letztjährigen NHL-Playoffs auf sich aufmerksam. Im Trainingscamp der Philadelphia Flyers soll sich der Wiener jetzt erstmals auch in der Offensive präsentieren. "Ich lasse ihn mit talentierten und guten Stürmern zusammenspielen, damit ich sehe, ob er auch Tore schießen kann", meint Trainer Peter Laviolette zur Halbzeit des Trainingslagers. "Defensiv ist er sehr stark, beendet seine Checks, spielt körperbetont und intelligent."