Coyotes schlagen Boston Bruins

Die Phoenix Coyotes besiegen beim NHL-Gastspiel in Prag den fünfmaligen Stanley-Cup-Sieger Boston Bruins mit 5:2 (1:0,3:0,1:2).

Die Phoenix Coyotes haben das NHL-Gastspiel in Prag gegen die Boston Bruins mit 5:2 (1:0,3:0,1:2) gewonnen. Ausgerechnet der Tscheche Radim Vrbata bringt die Coyotes im ersten Drittel in Führung. Im zweiten Abschnitt legen Taylor Pyatt, Scottie Upshall und Eric Belanger nach, ohne dass der fünfmalige Stanley-Cup-Sieger Boston etwas entgegenzusetzen hat. Nathan Horton bringt mit einem Doppelpack die Bruins nochmals heran, Vrbata stellt aber mit seinem zweiten Tor den Endstand her.