U16-Meister kommt aus Klagenfurt

Zwei Heimspiele reichten dem EC-KAC, um gegen das Landesleistungszentrum Steiermark Süd/Graz99ers den österreichischen U16-Meistertitel zu holen.

Im "Best-of-Three"-Finale um die österreichische U16-Staatsmeisterschaft standen sich am vergangenen Wochenende der EC-KAC und das Landesleistungszentrum Steiermark Süd/Graz99ers gegenüber.

Nach einem 7:1-Sieg im ersten Aufeinandertreffen hatten die "Rotjacken" 24 Stunden später auch im zweiten Finalduell das klar bessere Ende für sich. Mit einem 8:1-Erfolg entschieden die Klagenfurter die "Best-of-Three"-Serie mit 2:0 für sich und krönten sich zum österreichischen U16-Meister.

In beiden Finalspiele brachte das zweite Drittel die Entscheidung. Mit 3:0 bzw. 4:0 ging dieser Mittelabschnitt jeweils deutlich an den EC-KAC.

Spiele - Play-off U16-Meisterschaft