Extraliga! Neuer Vertrag für Lakos

Den Routinier Andre Lakos wird man 2019/20 in der höchsten tschechischen Liga sehen.

Andre Lakos wird nächste Saison in der höchsten tschechischen Spielklasse, der Extraliga, zu sehen sein. Rytiri Kladno stattet den Defensiv-Routinier, der Ende Juli seinen 40. Geburtstag feiert, mit einem neuen Einjahres-Vertrag aus.

Der Verein stieg mit Lakos, der bislang 34 Spiele für den Klub bestritt, nach der vergangenen Saison auf. Gewichtigen Anteil daran hatte Jaromir Jagr: Die mittlerweile 47-jährige Eishockey-Legende erzielte in den elf Spielen der Relegation insgesamt zehn Tore.

Jagr ist darüber hinaus Co-Eigentümer des Vereins, der nach fünf Jahren in der zweiten Spielklasse wieder ganz oben vertreten ist. Ob Jagr in der kommenden Saison wieder als Spieler mitwirkt, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht entschieden.