Lettischer Coach geht

Vier Tage vor dem Duell mit Österreich bei der Olympiaqualifikation gibt es eine gravierende Änderung bei Lettland.

A-Nationalteam

Gerade einmal vier Tage vor dem Auftakt in die Olympiaqualifikation nimmt der lettische Eishockey-Teamchef Leonids Beresnevs den Hut.

Wie der Verband mitteilt, sind es persönliche Gründe, die ihn zu diesem Schritt bewegen. Ein Nachfolger ist aber gefunden, es ist Haralds Vasiljevs.

Der 64-Jährige hatte diese Position schon von 1999 bis 2001 inne. 2013/14 war er U18-Coach der Graz99ers. Die Letten starten gleich gegen Österreich in die Qualifikation (1. September, ab 18:30 Uhr LIVE auf LAOLA1.tv).