Penker verliert bei Debüt

ÖEHV-Torhüter Jürgen Penker verliert bei seinem Debüt für Lorenskog in der ersten norwegischen Liga gegen Rosenborg mit 0:2.

Kein guter Einstand für Jürgen Penker bei seinem neuen Klub Lorenskog: Im ersten Spiel in der höchsten norwegischen Spielklasse unterliegt der ehemalige Keeper der Vienna Capitals mit seinem Team der Mannschaft von Rosenborg mit 0:2.

Lorenskog ist über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, kann aber aus 48 Schüssen kein Kapital schlagen.

Penker hingegen muss einen von zwölf Versuchen der Gäste passieren lassen. Beim zweiten Tor hatte der Keeper schon für einen weiteren Feldspieler Platz gemacht.