Weltmeisterschaften alle zwei Jahre

Ab der IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft 2015 werden die Titelkämpfe nur noch alle zwei Jahre durchgeführt. Dieser Entschluss wurde beim Kongress des Internationalen Eishockeyverbandes im September getroffen.

Ab 2015 wird die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft nur noch alle zwei Jahre stattfinden. Diesen Entschluss trafen die Delegierten beim halbjährlichen Kongress des Internationalen Eishockeyverbandes (IIHF) im September in Teneriffa.

Aufgrund von Budgetanpassungen wurde dieser Schritt als notwendig erachtet. Von 5. bis 11. Juli 2015 wird die IIHF InLine Hockey Weltmeisterschaft in Tampere/Finnland ausgetragen.

Für 2017 erhielt die Slowakei den Zuschlag, 2019 ist Kanada an der Reihe. In geraden Jahren (2016 und 2018) finden die Qualifikationsturniere für die Weltmeisterschaft statt