Fortsetzung der European Trophy

Am Dienstag treffen die UPC Vienna Capitals im Rahmen der European Trophy auf HC Sparta Prag und Red Bull Salzburg spielt gegen HC Kometa Brno.

Am Dienstag geht die nächste Runde der European Trophy über die Bühne.

Titelverteidiger Red Bull Salzburg, der keine Chance mehr auf die Teilnahme am Finalturnier "Red Bulls Salute" hat, empfängt um 19:15 Uhr den HC Kometa Brno.

Die UPC Vienna Capitals, als Veranstalter ohnehin für das Finalturnier qualifiziert, müssen auswärts bei HC Sparta Prag ran.

"Die Mannschaft ist heuer sehr gut unterwegs und hat kollektives Selbstvertrauen", ist Head Coach Tommy Samuelsson zuversichtlich, dass der Erfolgslauf in Tschechien weitergeht.